Blind Dates

Blind Dates - Tipps und Infos für ein Blind Date
Blind Date

 
 

Was ist ein Blind-Date?

Eine kurze Definition für Blind Date

Ein Blind Date ist wörtlich übersetzt ein blindes Treffen. Ein Blind Date findet also zwischen zwei Menschen statt, welche sich vorher nur flüchtig unterhalten oder geschrieben, jedoch noch nie gesehen haben.

Nachdem diese Personen eine gewisse Sympathie oder Interesse füreinander entwickelt haben, treffen sie sich meistens auf ein erstes Treffen, das sogenannte "Blind Date". Nach diesem ersten Treffen wird meistens klar, ob man denjenigen näher kennenlernen möchte und das Interesse an dieser Person gewachsen ist oder aber das Blind Date von gewissen Punkten nicht passte und man denjenigen nicht näher kennenlernen möchte.
 

Spontanes Blind Date? Jetzt Singles in Ihrer Nähe kennenlernen

www.neu.de
 

Wie schnell solltte man sich zu einem Blind Date treffen?

Hier spalten sich die Meinungen. Der Eine lernt denjenigen gern vorher etwas näher beim Schreiben oder am Telefon kennen, bevor er zu einem Blind Date übergeht. Die Anderen wissen gern recht schnell, welche Person sich hinter dem Gesprächspartner verbirgt und treffen sich so früh wie möglich zu einem Blind Date.

Vorteile von einem schnellen Blind Date

  • man kriegt schnell in persönliches Bild von der Person
  • kein ewiges Hin- und Herschreiben im vornhinein
  • ewiges (zwanghaftes) Schreiben vorneweg kann auf Dauer den Reiz verlieren,
    weshalb es dann nicht zu einem Blind Date kommt
  • die lange Schreiberei kann oft zu einem Frage-Antwort-Spiel werden,
    da man keine emotionale bildliche Reaktion des Gegenüber wahrnimmt
  • viele Dinge können beim Hin- und Herschreiben missverstanden werden -
    bei einem Blind Date fragt man eher noch einmal nach, wie etwas gemeint war
  • man kann sofortige Sympathie empfinden

Vorteile von einem späteren Blind Date

  • kein Fixieren auf das Äußerliche
  • man konzentriert sich erst auf den Charakter
  • man kann Dinge, die einem wichtig sind vorher erfragen -
    eventuell wird dann ein Blind Date ausgeschlossen
  • man kann eventuellen Gefahren aus dem Weg gehen
  • man erfährt viel über eine Persönlichkeit
  • Abstimmen von Interessen im vornhinein
 

Worauf muss ich bei einem Blind Date achten?

Gibt es Gefahren bei einem Blind Date?

Seien Sie vorsichtig bei Leuten, die sich zu schnell treffen möchten. Man weiß schließlich nie, wer sich hinter diesem Menschen verbirgt. Sie sollen keine Angst bekommen, so dass Sie gar keine Blind-Dates eingehen wollen. Bevor Sie sich auf ein Blind Date treffen, nehmen Sie sich die Zeit für ein kleines Gespräch, egal ob per Chat oder am Telefon.


Ist Ihr Gesprächspartner sehr penetrant und besteht förmlich auf ein sehr schnelles Treffen, seien Sie vorsichtig. Er sollte schon ein gewisses Interesse zeigen und Sie nach Interessen und Vorlieben fragen. Bereits beim chreiben oder am Telefon ist es von Vorteil, wenn eine gewisse Sympathie entsteht, so dass Sie sich bei dem bevorstehenden Blind Date wohl fühlen.


Punkte, die Sie vor/bei einem Blind Date beachten sollten:

  • Ihr Date Partner soll sich für Interessen und Vorlieben erkundigen
  • Lassen Sie sich kein Blind Date aufzwingen
  • Eine Sympathie bzw. gemeinsame Interessen sollten vorhanden sein
  • Treffen Sie sich beim ersten Blind Date immer in der Öffentlichkeit
    (mit mehreren Menschen um Sie herum)
  • Treffen Sie sich zum Blind Date nicht in Ihrer oder deren privaten Wohnung
  • Wenn möglich, sagen Sie Freund/ Bekannt wo Sie hingehen werden bzw. Kontaktdaten -
    nur für den Fall der Fälle
 
 

Ein Blind Date in meiner Stadt finden

 

Ein Blind Date bei Partner.de finden